Lanzinger Trio

Stubenmusik – Jazz – Pop – Boyband 

Lanzinger Trio

So einfach lässt sich zusammenfassen, wie die drei Profimusiker die traditionelle Saitenmusikbesetzung aus Zither, Hackbrett und Gitarre neu beleben. Das Klischee von behäbiger Stubenmusik lässt das Lanzinger Trio mit Einfallsreichtum und virtuoser Spielfreude links liegen und geht seine eigenen zwei (!) Wege.

Die Schwaben stehen einerseits für zeitgemäße Volksmusik. Landler, Walzer, Boarische aus eigener Handschrift, mit modernen Rhythmen angereichert, frech um die Ecke gedacht.

Zum anderen frönt das Lanzinger Trio ungehemmt privaten Musikleidenschaften:

Jazz, Rock, Pop, Blues und Funk sind die Bestandteile der mitreißenden Eigenkompositionen.

Dabei werden die Möglichkeiten der Instrumente in originellen Arrangements neu ausgelotet.

Mit spritzigen und humorvoll präsentierten Konzerten hat sich das Lanzinger Trio seit 2010 bis über die Landesgrenzen hinaus eine große Fanschar erspielt.

Buchen

Pressestimmen 

„Komalé Akakpo spielt sein Hackbrett mit einer augenscheinlichen Leichtigkeit und Virtuosität, Jörg Lanzinger entlockt seiner Zither Klänge weitab vom Dritten-Mann-Klischee und Reinhard Schelzig bereichert die Stücke mit soliden Rhythmen und ausgefallenen Improvisationen.“ Ausgburger Allgemeine, 10.04.2012

„Man kann selbst mit einem Instrumentarium, das auf ein einziges Genre festgelegt zu sein scheint, Musik für die Gegenwart machen, für das Hier und Jetzt, was die CD „Freilig“ des Lanzinger Trios auf vergnügliche Weise zeigt.“ Markus Mayer, Bayern 2 Kulturwelt, 18.12.2012

„ …brilliant gespielte, gewitzte Eigenkompositionen.“ Südwest Presse, 12.11.2012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s